Der wahre Wert

Foto:123rf.com

Auch beim Haus zählen innere Werte

Oben rechts finden Sie den Button zur kostenlosen Werteinschätzung, die ist völlig unverbindlich und gibt Ihnen einen ungefähren Wert mit einer gewissen Preisspanne.

Diese Zahl basiert natürlich auf Durchschnittswerten und ist gut geeignet, wenn Sie allgemein über die Pläne eines Verkaufs nachdenken und eine Idee z.B. wegen einer Vererbung brauchen.

Tatsächlich lässt sich der wahre Verkaufswert besser in der genauen Vor-Ort-Begehung einschätzen, zu der Sie mich herzlich gerne – vielleicht bei einer Tasse Kaffee – hier in Neunkirchen-Seelscheid, Much, Siegburg, Hennef oder Troisdorf einladen können.

Ich möchte dabei Sie und Ihre Immobilie gerne kennenlernen, denn ich muss auch wissen, warum Sie verkaufen wollen und wann das Geld auf dem Konto sein soll oder ob Sie Hilfe bei der Suche einer neuen Wohnung brauchen.

Es gibt manchmal ganz andere Lösungen wie im Fall von Frau Kuchtmann hier aus Neunkirchen.

Sie und ihr Mann kommen ursprünglich aus dem hohen Norden und haben in den 80ern bei uns ein Haus gebaut. Meine Idee für Kuchtmanns war der Verkauf an einen Investor, der ihnen beiden die Wohnung zurück vermietet hat. Die Geschichte lesen Sie hier

Drei Dinge möchte ich Ihnen aber beim Thema Preis unbedingt nahelegen:

  • Lassen Sie sich nicht auf Schätzungen von Freunden und Bekannten ein. Man hat von irgendwelchen Erlösen angeblich ganz ähnlicher Häuser gehört und meint damit, Ihnen eine Zahl an die Hand geben zu können. Das ist zwar gut gemeint, bringt aber tatsächlich kaum eine Hilfe.
  • Kaufangebote von Nachbarn und Freunden liegen (leider) nicht selten unter dem Wert Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung. Dazu lesen Sie in den Referenzen eine Geschichte einer Dame, der genau das passiert ist.
  • Es hilft Ihnen auch nicht weiter, drei Makler kommen zu lassen und sich dann für den Mann oder die Frau mit dem höchsten Preisversprechen zu entscheiden. Fragen Sie nach Referenzen, woher der Makler kommt und lassen Sie sich ein Konzept zeigen. Da kommen manche ins Trudeln. Und fragen Sie, ob der Preis ein Minimalwert ist, unter dem Sie nicht verkaufen werden.

Lassen Sie uns zu einer Potenzialanalyse Ihrer Immobilie treffen. Was das ist, lesen Sie hier »