Hauspreise in Neunkirchen-Seelscheid
Veröffentlicht am: 18.07.18

Hauspreise in Neunkirchen-Seelscheid

Ein angemessener Preis spielt sowohl beim Kauf als auch beim Verkauf eines Hauses in Neunkirchen-Seelscheid eine sehr große Rolle. Maßgeblich für das Zustandekommen eines angemessenen Preises sind Kriterien wie beispielsweise die Lage, der Zustand und die Ausstattung der Immobilie, die Größe, das Baujahr, die energetische Qualität sowie das Vorhandensein beziehungsweise die Größe des Grundstücks oder eines Gartens.

Aus einem Zusammenspiel dieser Kriterien wird ein angemessener Preis gebildet, der einem Vergleich mit ähnlichen Immobilien in Neunkirchen-Seelscheid standhält.

Um den Wert der eigenen Immobilie in Neunkirchen-Seelscheid einem Verkauf zu beziffern und einen angemessenen Kaufpreis festzusetzen, ist daher immer eine individuelle Bewertung der Immobilie notwendig.

Im Folgenden finden Sie jedoch Anhaltspunkte, an denen Sie sich bezüglich der Hauspreise in Neunkirchen-Seelscheid orientieren können.

Größe und Baujahr in Relation zum Kaufpreis

Der durchschnittliche Preis für ein Haus in Neunkirchen-Seelscheid liegt bei 1.912 € pro Quadratmeter Wohnfläche. Je nach Größe der Immobilie ergeben sich so unterschiedliche Kaufpreise.

Größe Kaufpreis
80 qm 152.930 €
100 qm 191.163 €
120 qm 229.396 €
150 qm 286.745 €
200 qm 382.326 €

Doch die Größe der Immobilie ist längst nicht in das einzige Kriterium, auf das es beim Kaufpreis eines Hauses ankommt.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist beispielsweise das Baujahr. So steigt beispielsweise der Preis für ein 120 Quadratmeter großes Haus bei einem Baujahr ab 2013 von den durchschnittlichen 229.396 € auf 259.907 €.

Immobilien mit einem Baujahr zwischen 2008 und 2012 liegen geschätzt hingegen genau bei dem ermittelten Durchschnittspreis von 229.396 €.

Häuser in Neunkirchen-Seelscheid aus den Baujahren 2002 bis 2007 liegen mit einem durchschnittlichen, geschätzten Kaufpreis von 302.677 € weit über diesem Wert und auch über dem Wert eines Neubaus ab 2013. Auch Häuser der Baujahre 1984 bis 1994 liegen mit einem geschätzten Durchschnittspreis von 275.912 € über dem Preis der Baujahre ab 2013.

Deutlich günstiger sind hingegen Altbauten mit einem Baujahr vor 1918 zu haben, die bei einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 1.469 € bei 120 Quadratmeter Wohnfläche schon für 176.315 € verkauft werden.

Die angegebenen geschätzten Durchschnittspreise beziehen sich dabei jeweils auf Standort und Lage, Ausstattung, Zustand, energetische Qualität sowie Grundstücks- beziehungsweise Gartengröße mittleren Niveaus.

Die individuellen Eigenschaften der Immobilie

Ganz besonders stark wird der Preis eines Hauses von den individuellen Eigenschaften beeinflusst. Legt man ein modernes Haus mit einem Baujahr ab 2013 mit einer Wohnfläche von 120 Quadratmeter zugrunde, so kostet dies in sehr guter Lage, mit einem großen Garten oder Grundstück und bei einem hohen Niveau bezüglich der Ausstattung, des Zustands und der energetischen Qualität 2.763 € pro Quadratmeter Wohnfläche. 
In einer unbeliebten Wohnlage in Neunkirchen-Seelscheid, ohne Grundstück oder Garten und mit Ausstattung, Zustand und energetischer Qualität auf niedrigstem Niveau kostet ein 120 Quadratmeter großes Haus ab Baujahr 2013 jedoch nur 1.735 € pro Quadratmeter Wohnfläche.

Die Preise differieren also je nach den individuellen Eigenschaften der Immobilie zwischen 208.226 € und 331.555 € Kaufpreis bei gleicher Größe und gleichem Baujahr.

Noch gravierender werden die Unterschiede, wenn man das Baujahr mit einbezieht, denn eine entsprechende Immobilie auf niedrigstem Niveau aus den Baujahren 1949 bis 1957 ist bereits für 1.172 € pro Quadratmeter Wohnfläche zu haben, was einem Kaufpreis von 140.645 € entspricht. Geht man beim Baujahr noch weiter zurück und wählt ein Haus auf unterstem Niveau mit einem Baujahr vor 1918, sinkt der Quadratmeterpreis sogar auf 730 €, was einem Kaufpreis von 87.564 € entspricht.

Dabei handelt es sich dann jedoch um einen unsanierten Altbau, der stark renovierungs- und modernisierungsbedürftig ist, sich nicht in einer beliebten Wohngegend befindet und über kein oder nur ein sehr kleines Grundstück verfügt und der in der Regel sehr schlechte energetische Werte aufweist.

Liegt ein Haus dieses Baujahres jedoch in einer beliebten Wohngegend, verfügt es über einen großen Garten und wurde es entsprechend saniert und modernisiert, steigt der Preis bei gleicher Größe und gleichem Baujahr auf 2.123 € pro Quadratmeter Wohnfläche, was zu einem Kaufpreis von 254.798 € führt.

Kommentare sind geschlossen.

Cookie-Präferenz

Bitte wählen Sie eine Option aus. Weitere Informationen über die Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und Ihrer Bedeutung

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung hier jederzeit ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück